Robert Schär : couleur et expressivité
Ausstellung im Vitromusée Romont

8. Mai bis 14. August 2022
Auswahl der präsentierten Werke
Anzahl der Werke: 14

Öffnen

Das Glasmaleratelier Stäubli in St. Gallen. Intermedialität und «Glaskunst am Bau» im 20. Jh.

Bearbeitung: Laura Hindelang
Projekt in Zusammenarbeit mit der Universität Bern, Institut für Kunstgeschichte, Abteilung Architekturgeschichte und Denkmalpflege
Anzahl der Werke: 173

Öffnen

Betonverglasungen in der Schweiz

Bearbeitung: Sophie Wolf
Anzahl der Werke: 47

Öffnen

Die Glasmalereien des 13. bis 21. Jahrhunderts im Kanton Thurgau

Bearbeitung: Sarah Keller, Katrin Kaufmann, Rolf Hasler, Eva-Maria Scheiwiller-Lorber
Corpus Vitrearum Schweiz, Reihe Neuzeit, 8
Anzahl der Werke: 1139

Öffnen

Sammlungen des Vitromusée Romont

Überblick über die Glaskunst-Sammlungen im Vitromusée Romont (Glasmalereien, Hinterglasmalereien, grafische Werke, Glasobjekte)
Anzahl der Werke: 1489

Öffnen

Die Glasmalereien des 16. bis 18. Jahrhunderts im Kanton Freiburg

Bearbeitung: Uta Bergmann
Corpus Vitrearum Schweiz, Reihe Neuzeit, 6
Anzahl der Werke: 429

Öffnen

Scheibenrisse ehemals im Besitz von H. R. Lando

Bearbeitung: Marion Gartenmeister
Anzahl der Werke: 66

Öffnen

Licht auf die Erneuerung der sakralen Kunst in der Westschweiz: 100 Jahre Groupe de Saint-Luc

Bearbeitung: Camille Noverraz, Valérie Sauterel, Elisa Ambrosio
Anzahl der Werke: 11

Öffnen

Die Sammlung von Reding in Schwyz

Bearbeitung: Rolf Hasler, Sarah Keller, Michael Tomaschett
Anzahl der Werke: 54

Öffnen

Glasmalereien in Gebäuden im Kanton Freiburg

Bearbeitung: Uta Bergmann, Camille Noverraz, Valérie Sauterel
Anzahl der Werke: 503

Öffnen

Die Glasmalerei im Kanton Genf von 1830 bis heute

Bearbeitung: Valérie Sauterel
Projekt in Zusammenarbeit mit der Association pour la Promotion de l’Art Sacré (APAS)
Anzahl der Werke: 1547

Öffnen

Un art vivant
Ausstellung im Vitromusée Romont

17. April bis 3. Oktober 2021
Auswahl der präsentierten Werke
Anzahl der Werke: 9

Öffnen

Hinterglasmalerei im Vitromusée Romont

Auswahl aus der Sammlung Ruth und Frieder Ryser und neue Zugänge
Bearbeitung: Elisa Ambrosio, Yves Jolidon
Anzahl der Werke: 198

Öffnen

La redécouverte de la couleur
Ausstellung im Vitromusée Romont

21. Juni 2020 bis 28. Februar 2021
Auswahl der präsentierten Werke
Anzahl der Werke: 36

Öffnen

Die Glasmalereien des 16. bis 18. Jahrhunderts im Kanton Bern

Bearbeitung: Uta Bergmann, Rolf Hasler, Sarah Keller
Corpus Vitrearum Schweiz, Reihe Neuzeit, 7
Anzahl der Werke: 1315

Öffnen

Schliffscheiben in der Schweiz

Bearbeitung: Sarah Keller, Stephan Leuenberger
Anzahl der Werke: 57

Öffnen

Glasobjekte
Neue Sektion im Vitromusée Romont

Auswahl aus der Sammlung
Bearbeitung: Erwin Baumgartner, Sibylle Walther
Anzahl der Werke: 15

Öffnen

Grafische Werke und Scheibenrisse im Vitromusée Romont

Auswahl aus den Sammlungen
Anzahl der Werke: 1200

Öffnen

Grafischer Nachlass des Ateliers Kirsch & Fleckner

Auswahl aus der Sammlung im Vitromusée Romont
Bearbeitung: Camille Noverraz, Valérie Sauterel
Anzahl der Werke: 315

Öffnen

Grafischer Nachlass von Marcel Poncet

Auswahl aus der Sammlung im Vitromusée Romont
Bearbeitung: Camille Noverraz
Anzahl der Werke: 611

Öffnen

Création féminine

Auswahl von Hinterglasbildern von Künstlerinnen aus der Sammlung des Vitromusée und Vitrocentre Romont
Anzahl der Werke: 10

Öffnen

Corpus Vitrearum Schweiz

Glasgemälde in den Kantonen Bern und Freiburg, die im Rahmen des Corpus Vitrearum aufgearbeitet wurden
Anzahl der Werke: 2938

Öffnen

Mit Unterstützung von

Partner / Partnerinstitutionen

Version 1.5.2 Objekte | Künstler*innen | Werkstätten | Gebäude / Institutionen | Iconclass Codes